Wer?

  • Säuglinge

  • Kleinkinder

  • Jugendliche

  • Erwachsene

  • Senioren

  • Eltern

  • Angehörige

Wie?

  • Kurz & Knackig

    • 2-5 x pro Woche

    • 30, 45, 60 Min.

    • (Intensivtherapie)

  • Einzeltherapie

  • Feste Termine

  • Kostenträger:

    • Gesundheitskassen

    • private Versicherungen

    • Selbstzahler

Was?

  • Oft heiser/tonlos?

  • Angestrengtes Sprechen?

  • Chaos bei den Lauten?

  • Nuschelige Aussprache?

  • Vergesslich oder unkonzentiert?

  • Beißen, Kauen & Schlucken war schon mal leichter?

  • Knirschen / Schnarchen wird unangenehm?

Warum?

  • Gute Erreichbarkeit

    • Heilbronn 15 Min.

    • S-Bahn 7 - 12 Min.

  • Öffnungszeiten

    • Flexible Termine n. Vereinbarung

  • Wissenschaftliche, nachhaltige und alltagsorientierte Arbeitsweise

  • Hohe Kundenzufriedenheit

Was bedeutet anders?

Prinzipien

Im Fokus steht das ZIEL, nicht das Problem

RESSOURCEN & FÄHIGKEITEN stehen im Vordergrund

Mit SPASS lernt es sich viel leichter

Lernen was WIRKLICH VON BEDEUTUNG ist
(alltagsorientierte Therapie)

Leistungen

Strukturierter Ablauf durch
AUFNAHME- & ENTLASSMANAGEMENT

Standardisierte & normierte DIAGNOSTIK

INTENSIV-/INTERVALLTHERAPIE
(Weil es wirksam, kräfteschonend & motivierend ist)

EVIDENZBASIERTE Therapiemethoden

Einsatz modernster TECHNIK
(Ipad, App´s, Stimmfeldmessung, Video & Foto)

Mit Herz, Feingefühl und Expertise

Gemeinsam ist es viel leichter, Ängsten, Sorgen und Zweifeln zu begegnen. Sich verstanden, wahrgenommen und wohlzufühlen, ist die Basis meiner Beziehung zu Klienten und Angehörigen. Durch meine Liebe zum Menschen und zum Beruf, besitze ich ein besonderes Feingefühl für unterschiedliche Situationen und Persönlichkeiten. Gepaart mit einer umfangreichen Expertise gestalte ich die Therapie persönlich, humorvoll und wirksam.

Über sich selbst hinauswachsen

Persönliche Kompetenzen aufzeigen und in die Therapie integrieren, ist eine wichtige Aufgabe. Ein Kind, welches sich sprachlich nicht ausdrücken kann, aber eine gute Feinmotorik besitzt, entdeckt die Sprache über das Malen und Basteln. Ein Erwachsener, dessen Stimme im Alltag wegbricht, aber das musikalische Gehör gut einsetzen kann, wird über die Musik seine Stimme formen. Somit werden „Probleme“ mit dem positiven Gefühl des Könnens verknüpft, wodurch das Lernen leichter fällt.

Das verborgene Potenzial

Ein Problem ist nichts anderes als ein Hindernis, was es zu überwinden gilt. Um es überwinden zu können, braucht es ein Ziel. In einem Ziel stecken Motivation, Zuversicht und Entwicklungspotenzial. Fähigkeiten, die man braucht, um ein Problem zu bewältigen. Jeder trägt diese bereits in sich. Meine Aufgabe ist es, den Fokus genau auf diese Fähigkeiten zu lenken.